• SARS-CoV-2

    ELISA-Testsysteme von EUROIMMUN

Anti-SARS-CoV-2-ELISA IgG

  • Spezifischer Nachweis von IgG-Antikörpern gegen SARS-CoV-2 durch die Verwendung der S1-Domäne des Spike-Proteins inklusive der immunologisch relevanten Rezeptor-Bindungs-Domäne (RBD)
  • RBD stellt wichtiges Zielantigen für virusneutralisierende Antikörper dar
  • Hervorragende Leistungsfähigkeit und gute Korrelation des ELISA mit Neutralisationstests in externen Studien bestätigt
  • Weltweite Programme zur Impfstoffentwicklung setzen auf das Spike-Protein als Antigen
  • Vollautomatische Abarbeitung und Auswertung möglich
  • Auch für die Verwendung von getrocknetem Kapillarblut (dried blood spots - DBS) als alternatives Probenmaterial validiert; vollautomatische Abarbeitung der DBS möglich

Kundenstimmen und Referenzen zu diesem ELISA

  

ProduktIg-KlasseFormatEnthaltene KontrollenBestellnummerStatus
ELISA IgG96 x 01
96 x 20
Pos. Kontrolle, Neg. KontrolleEI 2606-9601 G
EI 2606-9620 G*
CE-gekennzeichnet
FDA EUA

*Optimiert für die Abarbeitung mit der EUROLabWorkstation ELISA

Leistungsdaten

Tage nach Symptombeginn o. pos. DirektnachweisnSensitivität (Prävalenz)*
≤108743,7 %
≥ 107294,4 %

*Grenzwertige Ergebnisse ausgenommen. Zur Bestimmung der diagnostischen Sensitivität wurden Proben von Patienten mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion analysiert. Die angegebenen Sensitivitäten entsprechen somit der Prävalenz von Antikörpern gegen SARS-CoV-2 in COVID-19-Patienten.

Möglicherweise wurden noch keine Antikörper in den negativ getesteten Personen gebildet: In einigen isolierten Fällen wurde eine Antikörperbildung erst nach einer Zeitspanne von 4-6 Wochen nach Symptombeginn beschrieben.

Kollektivn Spezifität*
Blutspender849 99,5%
Schwangere199 99,5%
Kinder74 100%
Ältere Patienten97 100%
Infektionen mit anderen
humanpathogenen Coronaviren
23 100%
Influenza
(fr. geimpft inkl. Verläufen)
40 100%
Akute EBV-Infektionen &
heterophile Antikörper
22 100%
Rheumafaktoren40 100%
Gesamt134499,6%

*Grenzwertige Ergebnisse ausgenommen


Anti-SARS-CoV-2-NCP-ELISA (IgG)

  • Sensitiver Nachweis von IgG-Antikörpern gegen SARS-CoV-2 durch die Verwendung des Nukleokapsidproteins
  • Antigen mit der stärksten Immundominanz in der Coronavirus-Familie
  • Optimierte Spezifität des ELISA durch Einsatz eines modifizierten Nukleokapsidproteins (NCP), das nur diagnostisch relevante Epitope enthält
  • Vollautomatische Abarbeitung und Auswertung möglich
  • Auch für die Verwendung von getrocknetem Kapillarblut (dried blood spots - DBS) als alternatives Probenmaterial validiert; vollautomatische Abarbeitung der DBS möglich

   

ProduktIg-KlasseFormatEnthaltene KontrollenBestellnummerStatus
ELISAIgG96 x 01
96 x 20
Pos. Kontrolle, Neg. KontrolleEI 2606-9601-2 G
EI 2606-9620-2 G*
CE-gekennzeichnet

*Optimiert für die Abarbeitung mit der EUROLabWorkstation ELISA

Leistungsdaten

Tage nach Symptombeginn o. pos. DirektnachweisnSensitivität (Prävalenz)*
≤ 101580,0 %
> 105694,6 %

*Grenzwertige Ergebnisse ausgenommen. Zur Bestimmung der diagnostischen Sensitivität wurden Proben von Patienten mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion analysiert. Die angegebenen Sensitivitäten entsprechen somit der Prävalenz von Antikörpern gegen SARS-CoV-2 in COVID-19-Patienten.

Kollektivn Spezifität*
Blutspender849 99,8 %
Schwangere99 100 %
Kinder74 100 %
Ältere Patienten97 99,0 %
Infektionen mit anderen
humanpathogenen Coronaviren
27 100 %
Influenza
(fr. geimpft inkl. Verläufen)
40 100 %
Akute EBV-Infektionen &
heterophile Antikörper
22 100 %
Rheumafaktoren40 100 %
Gesamt124899,8 %

*Grenzwertige Ergebnisse ausgenommen


Anti-SARS-CoV-2-NCP-ELISA (IgM)

  • Sensitiver Nachweis von IgM-Antikörpern gegen SARS-CoV-2 durch die Verwendung des Nukleokapsidproteins
  • Antigen mit der stärksten Immundominanz in der Coronavirus-Familie
  • Optimierte Spezifität des ELISA durch Einsatz eines modifizierten Nukleokapsidproteins (NCP), das nur diagnostisch relevante Epitope enthält
  • Vollautomatische Abarbeitung und Auswertung möglich
  • Auch für die Verwendung von getrocknetem Kapillarblut (dried blood spots - DBS) als alternatives Probenmaterial validiert; vollautomatische Abarbeitung der DBS möglich

   

ProduktIg-KlasseFormatEnthaltene KontrollenBestellnummerStatus
ELISAIgM96 x 01Pos. Kontrolle, Neg. KontrolleEI 2606-9601-2 MCE-gekennzeichnet

*Optimiert für die Abarbeitung mit den EUROIMMUN Analyzer I / I-2P und Sprinter XL

Leistungsdaten

Tage nach Symptombeginn o. pos. DirektnachweisnSensitivität (Prävalenz)*
≤ 101788,2 %
11 - 151770,6 %
16 - 252853,6 %
26 - 351145,5 %
36 - 45650,0 %
≥ 461711,8 %

*Grenzwertige Ergebnisse ausgenommen. Zur Bestimmung der diagnostischen Sensitivität wurden Proben von Patienten mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion analysiert. Die angegebenen Sensitivitäten entsprechen somit der Prävalenz von Antikörpern gegen SARS-CoV-2 in COVID-19-Patienten.

Kollektivn Spezifität*
Blutspender449 99,1 %
Schwangere99 96,9 %
Kinder74 100 %
Ältere Patienten97 100 %
Influenza
(fr. geimpft inkl. Verläufen)
40 100 %
Akute EBV-Infektionen &
heterophile Antikörper
22 81,8 %
Rheumafaktoren40 100 %
Gesamt82198,6 %

*Grenzwertige Ergebnisse ausgenommen


Anti-SARS-CoV-2-ELISA IgA

  • Sensitiver ELISA für die Bestimmung von IgA-Antikörpern gegen SARS-CoV-2
  • Verwendung der S1-Domäne des Spike-Proteins als Antigen
  • Geeignet zur Überwachung der Immunantwort nach positivem Erregerdirektnachweis
  • Vollautomatische Abarbeitung und Auswertung möglich

   

ProduktIg-KlasseFormatEnthaltene KontrollenBestellnummerStatus
ELISAIgA96 x 01
96 x 20
Pos. Kontrolle, Neg. KontrolleEI 2606-9601 A
EI 2606-9620 A
CE-gekennzeichnet

Leistungsdaten

Tage nach Symptombeginn o. pos. DirektnachweisnSensitivität (Prävalenz)*
≤ 108360,2 %
≥ 107098,6 %

*Grenzwertige Ergebnisse ausgenommen. Zur Bestimmung der diagnostischen Sensitivität wurden Proben von Patienten mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion analysiert. Die angegebenen Sensitivitäten entsprechen somit der Prävalenz von Antikörpern gegen SARS-CoV-2 in COVID-19-Patienten.

Kollektivn Spezifität*
Blutspender849 90,6 %
Schwangere199 96,0 %
Kinder74 98,6 %
Ältere Patienten97 90,1 %
Infektionen mit anderen
humanpathogenen Coronaviren
11 100 %
Influenza
(fr. geimpft inkl. Verläufen)
40 97,5 %
Akute EBV-Infektionen &
heterophile Antikörper
22 81,0 %
Rheumafaktoren40 89,2 %
Gesamt133292,0 %

*Grenzwertige Ergebnisse ausgenommen


Optionen der automatisierten Abarbeitung der EUROIMMUN-ELISA

1. EUROIMMUN Automatisierungslösungen:

EUROLabWorkstation ELISA, Analyzer I, Analyzer I-2P und Sprinter XL

Für weitere Informationen zu unseren Automatisierungslösungen kontaktieren Sie unsere Expertern des Produktmanagement für Geräte und Software.


2. Abarbeitung auf allen gängigen offenen ELISA Plattformen